Forscher-Schweigen gefährdet Leben

Liebe Mitmenschen,

Bewusstseinskontrolle ist nicht nur Einflussnahme auf Gedanken, Emotionen und menschlichem Verhalten. Neben Hirnforschung wird insgeheim auch Forschung am Dasein (!) betrieben.
Das ist für einige Betroffene, kritische Naturwissenschaftler und Insider erkennbar.

Die geheimen Anstrengungen haben Grundwissen von immenser Bedeutung über die menschliche Existenz zusammengetragen. Die Wirksamkeit natürlicher Therapien könnte damit messtechnisch bestätigt werden. Dieser Beweis wird der Öffentlichkeit und Wissenschaften aber vorenthalten. Auch das Gesundheitswesen wurde bis heute offenbar nicht informiert.
Genau diese Erkenntnisse sind für ein besseres Verständnis von Gesundheitsschäden durch Mind Control, radioaktiven Verstrahlungen genauso wie chronischen Erkrankungen jeder Art wesentlich!

In den folgenden Beiträgen wird über Fakten, Beobachtungen und eigene Erfahrungen eines TIs berichtet. Die Schilderungen lassen vermuten, dass ein bedeutender Entwicklungsschub im Gesundheitswesen seit ~2 1/2 Jahrzehnten vorsätzlich blockiert wird. Als Mitverantwortliche vermutet er ein Forschungszentrum an der UNI Bielefeld in NRW.
Es wird etwas WICHTIGES verschwiegen ..

Interview (3) – Dem Gesundheitswesen werden Erkenntnisse unterschlagen | Ruth Gill

Interview (4) – Verhängnisvolles Schweigen der Mind Control-Lobby
DAHER kommen die Gesundheitsschäden bei TIs ..

Beitrag – Strahlen zielen auf Lebensstrukturen

Beitrag – Elektronische Attacken auf Heikos Leben

Beitrag – Mind Control-Einfluss führt zu einer Strahlenkrankheit

Die Lebensenergien sind LÄNGST ERFORSCHT, wirksame Naturheilmittel schon lange bekannt ..

Interview (5) – Natürliche Heilkraft gegen Strahlenschäden | Gold gegen Mind Control

Verzeichnis – Sanftes Earthing gegen Strahlenschäden
 

Z U S A M M E N G E F A S S T :

Die Mind Control-Technik kann die Lebensströme (Qi, Prana bzw. Orgonenergie) eines Menschen aus der Ferne erfassen. Der Beweis für teilweise Jahrtausende alte Daseinsgrundlagen va. aus China und Indien wird jedoch zurückgehalten.
Das gleiche gilt für die Aromatherapie und für die jüngeren westeuropäischen Heilverfahren Bachblüten, Homöopathie und Farbtherapie. Die Bestätigung für die sog. Sanften Therapien wird ebenfalls unterschlagen. Deren Praxiswissen ist ein Meilenstein kulturübergreifender Erforschung von Heilverfahren. Das erste Fachbuch dazu ist im Jahr 1989 erschienen.

Dem Gesundheitswesen und der Öffentlichkeit wird die heimliche Bestätigung durch Hochtechnologie aller Entdeckungen aus der energetischen Medizin verschwiegen.
 

A U S W I R K U N G E N :

Das Gesundheitswesen inklusive Krankenkassen wird „dumm gehalten“. So können Mediziner heilkräftige Verfahren nur sehr eingeschränkt anwenden. Das traurige Ergebnis ist, dass den Patienten lebenswichtige, vorhandene und verfügbare (!) Therapien vorenthalten werden.

Das Vereiteln natürlicher Therapien betrifft in Deutschland ca. 24,5 Mio. [1, 2] erwachsene Menschen mit mindestens einem chronischem Leiden. Hinzu kommen Kinder, die bereits unter chronischen Störungen leiden. Ein bekanntes Beispiel für Dauererkrankungen in der Kinderheit ist ADHS.
[1] Anteil chronisch Kranke, Berechnung: 42% (Frauen) + 35% (Männer) / 2 = 38,5%
[2] Chronisch kranke Erwachsene, Berechnung: 64,4 Mio. (Wahlberechtigte) x 38,5% (Anteil chronisch Kranker) = 24,8 Mio.

Für das komplexe Leiden von Targeted Individuals wäre das Wissen über natürliche Therapien von besonderer Bedeutung. Einer der Schwerpunkte von ‚Mind Control News‘ ist, darauf hinzuweisen und über zurückgehaltenes Gesundheitswissen aufzuklären.
Das Wissen hat auch für den Bereich Wetter, Klima und Umwelt bahnbrechende Bedeutung.

Quelle: Mind Control News