Übergriffe am SA. 28. und SO. 29. Mai 2016

In der Nacht von Freitag auf Samstag habe ich schlecht geschlafen, bin mehrmals aufgewacht.
Es ist nicht ausgeschlossen, dass die experimentellen Psychiater während des Schlafes auf meinem Kopf oder Körper eingeschossen haben.

Den ganzen Samstag über finden immer wieder Strahlenattacken statt. Nachmittags drehen sie förmlich durch. Das Zielgebiet ist der Bereich der linken Schläfe.
 

Samstag, 28. Mai 2016

14:20 Uhr – Ich gehe in eine soziale Einrichtung zum Mittagessen. Bisher haben schon reichlich Strahlenanwendungen stattgefunden.

17:20 Uhr – Einen Nachmittagschlaf gemacht .. und schon wird wieder auf meinen Kopf eingeballert. Inzwischen sind es bestimmt wieder 35 bis 40 Impulse.

18:20 Uhr – Die Strahlenattacken gehen weiter.

19:10 Uhr – Es wird hin- und wieder Voice to Skull-Methodik eingesetzt.

21:15 Uhr – Unmittelbar nach Anwendung des äth. Orangenöls sind knisternde Frequenzen am Kopf zu hören – elektronischer Übergriffe.

0:15 Uhr – Ich werde mich gleich ins Bett legen und versuchen zu schlafen.
 

Sonntag, 29. Mai 2016

8:50 Uhr – Dank‘ Aromatherapie supergut geschlafen. Kaum aufgestanden geht das Pulsen auf die linke Schläfe wieder los.

9:20 Uhr – Nach morgendlichem Beschuss hat der elektronische Einfluss zunächst aufgehört.

9:55 Uhr – Es beginnen Bepulsungen wieder der linken Schläfe, bisherige Anzahl gut 5 bis 10. Der Ton ist hell und flach.

10:10 Uhr – Geht das Strangulieren wieder los ..?

11:40 Uhr – In zeitlichen Abständen von mehreren Sekunden wird mit der genannen „flachen Frequenz“ auf meine linke Schläfe eingepulst.

12:40 Uhr – Ein Geräusch bei mir im Wohnzimmer, wo ich gerade am PC sitze und schreibe. Das Geräusch scheint Mind Control-Ursache zu haben.
Solche Tonerscheinungen haben vermutlich ihre Ursache darin, das damit auf den Energiekörper („Aura“) eingewirkt wird. Die Aura geht über die physischen Grenzen des Körpers hinaus.
Bei Krankheiten kann sich ein Teil der Aura auf einen grösserem Abstand vom Körper ausdehen. Das ist vermutlich der Grund für solche Geräuscherscheinungen im unmittelbaren Umfeld.

12:45 Uhr – Soeben wird per Voice to Skull ein weiblicher Name übertragen. Es handelt sich dabei um eine Person, die sie mittels psychischer Manipulationen zu seelischen Grausamkeiten an mir missbraucht haben.
Vermutlich weiß die Person überhaupt nicht, dass sie zu solchen Psychotricks missbraucht worden ist.

13:05 Uhr – Jetzt wird wieder der genannte Vorname übersendet. Die Lautstärke ist gering, kurz oberhalb der Hörschwelle des Menschen.

14:15 Uhr – Vom Mittagessen zurück .. das Bepulsen der linken Schläfe bzw. Kopfseite geht weiter. .. Das Beschiessen wird immer heftiger.

20:35 Uhr – Nach Eukalyptus citriodora und Bayöl wende ich Birkenöl an. Dabei wird eine wichtige Blockade angegangen. Das kann ich spüren.
Die Herren bzw. Damen Mind Controler beginnen plötzlich, sich mit ihren schädlichen technischen Frequenzen einzumischen.

Tweets von mir (@Heiko_MindenGER) vom 28. und 29. Mai 2016

FOTO: Heiko (Pseudonym)
Graffiti an einer Betonwand

Advertisements

5 Gedanken zu “Übergriffe am SA. 28. und SO. 29. Mai 2016

  1. Wem zeist Du das Tagebuch?
    Machst Du irgendwo Werbung für Deine Ermordung?
    Dies ist kein Stein auf einer Straße sondern irgendwo auf einer sehr abgelegenen Wiese!
    Denk darüber nach, solange Du noch kannst.
    Die Opfer werden verstrahlt arbeitslos und obdachlos gemacht und sollen an ihren Erkrankungen ohne ärztliche Versorgung jämerlich verrecken!
    Wo hast Du heute Werbung dafür gemacht?

    Gefällt mir

    1. Dieser Blog ist zum öffentlichen Lesen.

      Wieso Werbung für meine Ermordung .. wovon sprichst du ..?
      Diese Tageseinträge sind Darstellungen dessen, was ich erlebe.

      Und was für einen Stein meinst du?

      Ich verstehe deinen Kommentar überhaupt nicht!

      Gruss Heiko (Pseudonym)

      Gefällt mir

  2. Poste doch mal Details wie den Vornamen.
    Wenn es der Name einer Bekannten ist, schreibe das auch so nieder, denn meine Assis (deutscher Nme für PERPS) benutzen immer wieder Namen von ex Bekannten um irgendeine Relation zu suggerieren, die es so nie gab und gibt.

    Wenn Du genauer bist, kann man auch etwas an Methodik der Assis wiedererkennen und anderen helfen, nicht in deren Psychofalle zu tappen.

    Namen von Bekannten sollen Täter im Bekanntenkreis suggerieren, was aber quatsch ist.

    Gefällt mir

  3. Ich habe aber großen Respekt, dass Du noch so schreiben kannst. Bei mir sind die Schmerzen immens. Da geht nicht mehr so viel. Momentan werden die Oberschenkel bearbeitet.
    Fühlt sich an wie eine Oszillation der Knochen, da der Schmerz von innen zu kommen scheint.
    Das ist ja seit 1974 Ptentiert und wird mit Frequenzen gemacht. Mag sein, dass soetwas Einfaches zur Anwendung kommt.

    http://www.bookwriter0815.wordpress.com

    Gefällt mir

    1. Als Tipp für deine Schmerzen und grundsätzlich kann ich dir Sanftes Earthing empfehlen.
      Zu dessen Wirkung gehört systematisches Verringern von Schmerzen. Das hilft auch bei MC-Strahlenschäden!
      http://www.mind-control-news.de/seiten/display/wirkung-von-tcm-earthing/#wirkung-nach-integrativer-medizin

      Die schmerzstillende Wirkung kommt von der Zuckermischung:
      http://www.mind-control-news.de/seiten/display/therapie/Strahlenschaeden//Mitte_Oberflaeche/tcm-mitte-staerken-versorgen/

      Seitdem ich die Zuckermischung (und zwar reichlich!) statt normalem Haushaltszucker nehme, habe ich keine Schmerzen mehr.
      Wenn mal alter Schmerz auftaucht, weil der Körper die Strahlenschäden inklusive erzeugtem Schmerz speichert, hilft die Mischung innerhalb von wenigen Minuten.

      Eines kannst du mir glauben: Die hatten mich fürchterlich zerstrahlt, besonders in den ersten 5 Jahren!

      Gruss Heiko

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s