Übergriffe am SA. 16. April 2016

9:55 Uhr – Soeben aufgestanden .. Ich sitze am PC. Dabei beginnen leichte bis mittlere Übergriffe wechselweise auf die linke und rechte Kopfseite. Das Geräuscherleben könnte man als leichten Knall bezeichnen.
Bisher sind die nicht problematisch.

10:05 Uhr – Die Frequenzübergriffe dauern an.

10:10 Uhr – Ein feines Rauschen an den Ohren ist hörbar. Auch dieses Geräusch ist bekannt. Ob es direkt vom Mind Control herkommt ist unklar. Das kann sein, muss aber nicht.

Ich habe mir einen Kaffee mit meiner speziellen Zuckermischung (TCM-basiert) gemacht, um die körperfremden MC-Strahlenenergien zu erden.

12:35 Uhr – Wieder einige Strahlenübergriffe .. der Geräuschtyp ist jetzt eher knackend.

13:45 Uhr – Während ich PC sitze und am Tagebuchblog schreibe halten die leichten Attacken auf den Kopf an.

Es tritt Kälte auf der Hautoberfläche auf. In meine Zuckermischung für den Kaffee gebe ich von entsprechend wirksamen Sorten Birken- und Rübenzucker, Rübenkraut zusätzlich jeweils 1/2 Teelöffel hinein.
Die wirken nach der TCM-Ernährung nach den 5 Elementen auf das Element Wasser, also gegen die überschüssige Kälte.

20:05 Uhr – Es setzt eine aggressive Lebenskrise ein. Wenn keine Strahlenzwischenfälle eintreten, lässt sie sich relativ schnell mit einem passenden ätherischen Öl in den Griff bekommen.
Nach meiner Einschätzung dürfte es sich um Schafgarben- oder Zirbelkieferöl handeln, den Entsprechungen zur Bachblüte Vine (32) bzw. Cherry Plum (6).

Das derzeitige Vergehen der Mind Controler, die das zu verantworten haben, nennt man unterlassene Hilfeleistung. Es ist im §323c des Strafgesetzbuches zu finden.

Tweets von mir (@Heiko_MindenGER) vom 16. April 2016

Foto: Suzi / pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s