Übergriffe am DO. 14. April 2016

10:45 Uhr – Seit einer Stunde auf den Beinen. War wieder bis um 5 Uhr heute Morgen auf den Beinen (nicht Mind Control-verursacht).

Es haben bereits erste Attacken stattgefunden, dabei mind. eine lautstarke Typ Knall auf die rechte Kopfseite. Soeben eine zweite .. es finden einige weitere dieser Art auf die rechte Kopfseite statt.

Jetzt erstmal einen Kaffee mit meiner speziellen Zuckermischung und Sahne trinken! Meine anti-Mind Control-Medizin für alle Tageszeiten ..

18:10 Uhr – Nahe der Weserpromenade beginnen plötzlich leichte, aber häufige Frequenzattacken auf die rechte Kopfseite. Offensichtlich wird die Ohrmuschel anvisiert.
Das Geräuscherleben wie ein einmaliges helles „Ticken“. Die Anzahl ist ca. 15-20/min. mit unterschiedlichen Intervallen. Das Ganze hält einige Minuten lang an. Danach tritt Atembeklemmung in der Körpermitte zwischen Brust und Oberbauch auf. Die vorher nicht da war.

19:05 Uhr – Wieder in meiner Wohnung hält die Atembeklemmung weiter an.

19:30 Uhr – Eine lautstarke Krise tritt ein. Die ist eindeutig Folge der Strahlenübergriffe an der Weser. .. Es tritt das Gefühl auf, von innen her wie von Nadeln bzw. kleinen Messern zerstochen zu werden.

21:55 Uhr – Auf dem Rückweg aus der Innenstadt einmal knall-artiger Attacke auf die rechte Kopfseite.

Tweets von mir (@Heiko_MindenGER): 14. April 2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s