Überlegungen für eigenen Blog

Bei mir ist die Überlegung aufgekommen, für das Tagebuch einen eigenständigen Blog anzulegen.
Das Anlegen und Editieren neuer Einträge ist ziemlich hakelig. Auch durchblättern und lesen von älteren Beiträgen ist nicht so anwenderfreundlich, wie man’s gerne hätte.

Die Newsbeiträge über mich werden ggf. hier auf der Webseite bleiben. Man könnte einige oder alle auf dem neuen Blog zweitveröffentlichen.

Region NRW / Niedersachsen – bitte beachten: Whistleblower gesucht!

 

TI-Gesundheit – die Redaktion empfiehlt: Sanftes Earthing

 

PERSÖNLICHE ERKLÄRUNG:
Zu einer experimentellen Psychiatriemethode habe ich nie mein Einverständnis gegeben!
Ich bin zu keiner Zeit aufgeklärt worden.
Ich bin niemals auch nur in Kenntnis gesetzt worden.
Ich noch nicht einmal um Einverständnis gefragt worden.
Eine Anwendung bewusstseinsverändernder Technologien an mir verstösst gegen Patientenrechte in der Psychiatrie und den Nürnberger Ärztekodex.

 

Foto: birgitH / pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s